Förderverein Mittelschule Heuchelhof: „Theaterprojekt ‚Take place’“ – Demokratie leben! Würzburg Springe zum Inhalt

Förderverein Mittelschule Heuchelhof: „Theaterprojekt ‚Take place'“

Lade Karte ...

Datum/Zeit
16.04.18 - 18.05.18
Ganztägig

Veranstaltungsort
Mittelschule Heuchelhof

Kategorien Keine Kategorien


Circa 400 Kinder und Jugendliche aus unterschiedlichen Kulturen, Wertesystemen und Traditionen besuchen die Mittelschule Heuchelhof, einen multikulturellen Ort mit ethnischer Vielfalt. Diese Tatsache birgt viele Chancen aber auch Konflikte. Es gilt kulturelle Besonderheiten kennen und verstehen zu lernen und aufeinander zuzugehen, um diese Vielfalt als Bereicherung erleben zu können. Das transkulturelles Theaterprojekt „Take Place“ will der Verständigung zwischen Schüler*innen der Übergangsklasse und Schüler*innen der Regelklassen dienen und die Integration fördern.

Die Schüler*innen sollen sich in künstlerischen Übungen und Aufgaben spielerisch kennen- und schätzen lernen und im Miteinander ihre Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit auf körperlicher, gestischer und stimmlicher Ebene erweitern, sowie ästhetische Formen des biographischen und forschenden Theaters kennenlernen, gemeinsam entwickeln und erproben. Die Schüler*innen erarbeiten gemeinsam mit einer Schauspielerin anhand eigener biographischer Geschichten, Musik und auf der Basis des Textes „vor dem Gesetz“ von Franz Kafka ein eigenes Bühnenstück, das auch zur Aufführung kommen wird.

Das Projekt findet nachmittags immer an 3-4 aufeinanderfolgenden Tagen im Zeitraum von 4 Wochen im Mehrzweckraum der Mittelschule Heuchelhof statt. Es beginnt Mitte April und endet mit einer Aufführung vor den Pfingstferien. Die künstlerische Leitung des Projekts übernimmt die Regisseurin, Schauspielerin und Theaterpädagogin Daniela Scheuren.