Verband binationaler Familien und Partnerschaften: Workshop „Empowerment für schwarze Kids“ – Demokratie leben! Würzburg Springe zum Inhalt

Verband binationaler Familien und Partnerschaften: Workshop „Empowerment für schwarze Kids“

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 08.10.16
10:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Kunst-K.L.E.K.S.-Haus

Kategorien Keine Kategorien


+ + + Mangels Beteiligung leider abgesagt + + +

Workshop für Jugendliche von 13 bis 17 Jahren mit Jonathan Aikins, Schauspieler und Trainer für Empowerment (label Noir, Berlin, www.labelnoir.net.

Im Rahmen des Workshops erfahren die teilnehmenden Jugendlichen einen altersgerechten Zugang zu Themen wie Identität, Repräsentation, Rassismus und Widerstand.

Erlebte rassistische Erfahrungen werden in einem sicheren Rahmen verhandelt, dabei wird das Erleben der Kinder im Mittelpunkt stehen und nicht ein „erwachsenes“ Verständnis von Rassismus. Der inhaltliche Fokus ist die Auseinandersetzung mit dem Thema Schwarz-Sein in einer weißen, deutschen Mehrheitsgesellschaft. Der Workshop bietet ausreichend Raum, in dem die Schwarze Perspektive im Mittelpunkt steht, wertschätzend aufgenommen und nicht in Frage gestellt, relativiert oder bagatellisiert wird.

Teilnehmerbeitrag: pro Person 30 €, Familien 50 € / Mitglieder pro Person 20 €, Familien 30 € (Ermäßigung auf Anfrage)
Anmeldung per E-Mail an: wuerzburg@verband-binationaler.de
Schirmherrschaft: Bürgermeisterin Marion Schäfer-Blake

Download des Veranstaltungsflyers: flyer_empowerment-workshops_vbfp