Deutschhaus-Gymnasium Würzburg: Lichterkette unter dem Motto „Menschlichkeit statt Bürokratie“ – Demokratie leben! Würzburg Springe zum Inhalt

Deutschhaus-Gymnasium Würzburg: Lichterkette unter dem Motto „Menschlichkeit statt Bürokratie“

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 16.12.16
16:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Hauptbahnhof Würzburg

Kategorien Keine Kategorien


Mit einer Lichterkette unter dem Motto „Menschlichkeit statt Bürokratie“ wollen die Würzburger „Schulen ohne Rassismus – Schulen mit Courage“  gemeinsam  auf die Missstände der Flüchtlingspolitik aufmerksam machen und sich mit den Asylsuchenden, die nicht selten Opfer bürokratischer Schikanen werden, solidarisieren.

Gemeinsam wollen sie in einer Lichterkette vom Bahnhof zu einer Kundgebungsstätte in der Innenstadt ziehen, dort ein kurzes Schüler-Statement und zwei Musikstücke hören, um sich im Anschluss – als Zeichen der Tragweite und der symbolischen Verbreitung ihrer Botschaft – von dort aus mit den Lichtern sternförmig in Richtung ihrer Schulen auszubreiten.

Organisiert wird die Aktion vom P-Seminar „Flucht & Asyl“ des Deutschhaus-Gymnasiums Würzburg.