Empowerment Workshop: „Empowerment durch Critical Wellness“ mit Mariela Georg

Datum/Zeit
Date(s) - 18.11.2020
18:00 - 20:30

Veranstaltungsort
digitale Plattform Zoom

{/has_location}

Empowerment Workshop: „Empowerment durch Critical Wellness“ mit Mariela Georg

„Was tue ich bei Rassismus?“ vs. „Was macht der Rassismus mit mir?“

Wenn es um Empowerment geht, sind wir sehr schnell dabei, die Frage nach dem eigenen Verhalten, der eigenen Reaktion auf Rassismus oder dem Umgang mit der rassistischen Situation zu beantworten. Zu selten wird der Frage nach den körperlichen, seelischen und psychischen Spuren von Rassismus nachgegangen – der Frage „was macht der Rassismus, denn eigentlich mit M-I-R?“. Doch genau daran sollten wir ansetzen, findet Mariela Georg. „Wellness als ein Akt des politischen Widerstands“ bedeutet für sie, dass Menschen mit Diskriminierungserfahrungen sich bewusst für die Dekolonisierung von Psyche und Körper entscheiden. In diesem Workshop führt die Trainerin in das Konzept des Critical Wellness ein und liefert den Teilnehmenden erste Impulse anhand von Übungen für Kopf und Körper.

 

Der Workshop richtet sich an Black, Indigenous and People of Color bzw. an Menschen mit alltäglichen Rassismuserfahrungen. In einem safe(r) space wird Raum für Austausch geboten und eine Einführung ins Critical Wellness gegeben. Dabei handelt sich um einen Ansatz, der Diskriminierungskritik und Gesundheitsförderung kombiniert. Bis zu 14 Personen können am Workshop teilnehmen. Eine Folge-Veranstaltung ist angedacht.

Mariela Georg ist Stresscoach, Fitnesstrainerin und seit zehn Jahren in der Antidiskriminierungsarbeit engagiert. Diese drei Aspekte kombiniert sie in ihren Empowerment-Angeboten, siehe www.empower-mental.de. Sie ist außerdem Gründerin der Empower-Mental Schule. Weitere Infos zur Trainerin über Instagram: @empower.mental.de oder @empower.mental.schule

Buchung

Die Veranstaltung ist ausgebucht.