Demokratie leben! Würzburg Springe zum Inhalt

Willkommen

Aufgrund veränderter Rahmenbedingungen im Bundesprogramm „Demokratie leben! – Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ startet die Lokale Koordinierungs- und Fachstelle in Würzburg bereits JETZT die Antragsphase für das 1. Halbjahr 2018!

Ab sofort können Sie hier Anträge für Projekte, Aktionen und Veranstaltungen zur Förderung von Demokratie, Toleranz und Vielfalt in der Stadt Würzburg gestellt werden. Bitte beachten Sie, dass sich die Abläufe im Gegensatz zu den Vorjahren geändert haben!

 

DIE VORAUSSETZUNGEN

Das Projekt, für das eine Förderung bei „Demokratie leben!“ beantragt wird, muss …

  • im Zeitraum vom 01.01. bis zum 15.06.2018 als Einzelmaßnahme umgesetzt werden (Stichtag für die Abrechnung ist der 15.06.2018!)
  • sich aktiv einsetzen gegen
    – Rechtsextremismus
    – Rassismus
    – Antisemitismus
    – Islam- bzw. Muslimfeindlichkeit
    – Diskriminierung von Sinti und Roma
    – Schwulen- und Transsexuellen-Feindlichkeit
    – gewaltorientierten Islamismus und Dschihadismus oder
    – andere demokratie- und menschenfeindliche Phänomene
  • in der Stadt Würzburg stattfinden und in die Würzburger Zivilgesellschaft hineinwirken.

 

DIE ANTRAGSTELLUNG

  • Die Antragstellung erfolgt ausschließlich online nach vorheriger Registrierung.
  • Für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 27 Jahren steht ein extra Antragsformular an den Jugendfonds bereit (max. Fördersumme 500 €).
  • Die Lokale Koordinierungsstelle prüft alle eingehenden Anträge auf Förderfähigkeit
  • Die vollständigen Förderkriterien finden Sie hier.
  • Über förderfähige Anträge entscheidet der Begleitausschuss bzw. das Jugendforum innerhalb von max. 10 Tagen.

Bei Fragen zur Antragstellung, Umsetzung oder Abrechnung kontaktieren Sie uns: Wir sind gerne persönlich für Sie da!

Wir freuen uns auf Ihre kreativen Ideen, um sich hier vor Ort gegen Diskriminierung und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit zu engagieren.

Herzliche Grüße
Ihr Team von „Demokratie leben!“ in Würzburg

 

Markus Heim und Jenifer Gabel (Würzburger Bündnis für Zivilcourage), Christine Blum-Köhler und Lucas Wejda (Sozialreferat Stadt Würzburg)


Veranstaltungstermine
Keine Veranstaltungen

 


Aktuelles 

Demokratie leben! Würzburg: Projekt zur Motivation von Erstwähler*innen

Mit über 75 % Wahlbeteiligung sind es seit Jahrzehnten die Bürger*innen im Alter von 50 bis 70 Jahren, die in Deutschland über das Ergebnis der Bundeswahlen maßgeblich entscheiden. Die 18- […]

0 comments

Kindermusikhochschule: „Wir haben unsere Musik mitgebracht“

„Wir haben unsere Musik mitgebracht“, unter diesem Motto stand die Kindermusikhochschule, die am 19. November 2016 in der Hochschule für Musik Würzburg stattfand. Unter der Leitung von Prof. Barbara Metzger, […]

0 comments

theater ensemble: „In Gegenwart des Windes“ – Theaterstück

Vom 28.10. bis 30.10.2016 spielte die Damische Theatergruppe „In Gegenwart des Windes“ von Bahram Beyzaie im theater ensemble Würzburg. Das persische Stück wurde in Originalsprache mit deutschen Übertiteln aufgeführt. Der […]

0 comments

Kinderhaus St. Albert: „Wir sind bunt“

100 Kinder aus 32 unterschiedlichen Nationen mit 29 Sprachen und 5 verschiedenen Religionen kommen jeden Tag in der Lindleinsmühle im Kinderhaus St. Albert zusammen – und verstehen sich prächtig! Anlass […]

0 comments

Jugendkulturhaus Cairo: „Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit in Jugendkulturen“

Im Rahmen einer Fortbildungsreihe zum Thema „Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit in Jugendkulturen“ ludt das Jugendkulturhaus Cairo im Herbst 2016 zu zwei Veranstaltungen ein. Die dritte konnte leider aus Krankheitsgründen nicht stattfinden. 11.11.2016 […]

0 comments

youngcaritas Würzburg: „Raus aus der rechten Szene – Ein Aussteiger berichtet“

Rechte Parolen, Aufmärsche und Schmierereien sind nicht nur vor dem Hintergrund der jüngsten Ereignisse bundesweit ein brandaktuelles und kontrovers diskutiertes Thema. Mit der Veranstaltung „Raus aus der rechten Szene – […]

0 comments

Verband binationaler Familien und Partnerschaften: Vortrag und Workshop für Eltern Schwarzer Kinder

Am 7. Oktober 2016 veranstaltete der Verband binationaler Familien und Partnerschaften einen Vortrag über Alltagsrassismus und Vielfalt in der Gesellschaft im Buchladen „Neuer Weg“ mit den Referentinnen Tupoka Ogette und Dr. Natasha A. Kelly (Ersatzperson), zu dem […]

0 comments

Demokratie leben! Würzburg: Fachtag zum Thema Kultursensibilität in der Suchtprävention mit Kindern und Jugendlichen

„Integration ist Prävention“ – so lautete ein Ergebnis aus den insgesamt sechs Workshops, in denen am Montag, 24. Oktober 2016, rund 90 psychologische und pädagogische Fachkräfte aus ganz Unterfranken praktische […]

0 comments

 


Projekte 2016

Demokratie leben! Würzburg: Projekt zur Motivation von Erstwähler*innen

Mit über 75 % Wahlbeteiligung sind es seit Jahrzehnten die Bürger*innen im Alter von 50 bis 70 Jahren, die in Deutschland über das Ergebnis der Bundeswahlen maßgeblich entscheiden. Die 18- […]

0 comments

Kindermusikhochschule: „Wir haben unsere Musik mitgebracht“

„Wir haben unsere Musik mitgebracht“, unter diesem Motto stand die Kindermusikhochschule, die am 19. November 2016 in der Hochschule für Musik Würzburg stattfand. Unter der Leitung von Prof. Barbara Metzger, […]

0 comments

theater ensemble: „In Gegenwart des Windes“ – Theaterstück

Vom 28.10. bis 30.10.2016 spielte die Damische Theatergruppe „In Gegenwart des Windes“ von Bahram Beyzaie im theater ensemble Würzburg. Das persische Stück wurde in Originalsprache mit deutschen Übertiteln aufgeführt. Der […]

0 comments

Kinderhaus St. Albert: „Wir sind bunt“

100 Kinder aus 32 unterschiedlichen Nationen mit 29 Sprachen und 5 verschiedenen Religionen kommen jeden Tag in der Lindleinsmühle im Kinderhaus St. Albert zusammen – und verstehen sich prächtig! Anlass […]

0 comments

Jugendkulturhaus Cairo: „Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit in Jugendkulturen“

Im Rahmen einer Fortbildungsreihe zum Thema „Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit in Jugendkulturen“ ludt das Jugendkulturhaus Cairo im Herbst 2016 zu zwei Veranstaltungen ein. Die dritte konnte leider aus Krankheitsgründen nicht stattfinden. 11.11.2016 […]

0 comments

youngcaritas Würzburg: „Raus aus der rechten Szene – Ein Aussteiger berichtet“

Rechte Parolen, Aufmärsche und Schmierereien sind nicht nur vor dem Hintergrund der jüngsten Ereignisse bundesweit ein brandaktuelles und kontrovers diskutiertes Thema. Mit der Veranstaltung „Raus aus der rechten Szene – […]

0 comments

Verband binationaler Familien und Partnerschaften: Vortrag und Workshop für Eltern Schwarzer Kinder

Am 7. Oktober 2016 veranstaltete der Verband binationaler Familien und Partnerschaften einen Vortrag über Alltagsrassismus und Vielfalt in der Gesellschaft im Buchladen „Neuer Weg“ mit den Referentinnen Tupoka Ogette und Dr. Natasha A. Kelly (Ersatzperson), zu dem […]

0 comments

Demokratie leben! Würzburg: Fachtag zum Thema Kultursensibilität in der Suchtprävention mit Kindern und Jugendlichen

„Integration ist Prävention“ – so lautete ein Ergebnis aus den insgesamt sechs Workshops, in denen am Montag, 24. Oktober 2016, rund 90 psychologische und pädagogische Fachkräfte aus ganz Unterfranken praktische […]

0 comments