Geförderte Projekte

Kindermusikhochschule: „Wir haben unsere Musik mitgebracht“

„Wir haben unsere Musik mitgebracht“, unter diesem Motto stand die Kindermusikhochschule, die am 19. November 2016 in der Hochschule für Musik Würzburg stattfand. Unter der Leitung von Prof. Barbara Metzger, Mag. Daniela Hasenhündl und Daniela Bauer gestaltete die Klasse „Elementare Musikpädagogik“ die diesjährige, nunmehr vierte Kindermusikhochschule. In diesem Jahr standen Musik und Sprache von Menschen …

Kindermusikhochschule: „Wir haben unsere Musik mitgebracht“ Weiterlesen »

theater ensemble: “In Gegenwart des Windes” – Theaterstück

Vom 28.10. bis 30.10.2016 spielte die Damische Theatergruppe “In Gegenwart des Windes” von Bahram Beyzaie im theater ensemble Würzburg. Das persische Stück wurde in Originalsprache mit deutschen Übertiteln aufgeführt. Der Eintritt war frei. Die Theaterkooperation zum Thema politischer Islam und Salafismus in Deutschland war sehr erfolgreich: Alle drei Vorstellungen waren gut besucht, von persisch sprechenden …

theater ensemble: “In Gegenwart des Windes” – Theaterstück Weiterlesen »

Kinderhaus St. Albert: “Wir sind bunt”

100 Kinder aus 32 unterschiedlichen Nationen mit 29 Sprachen und 5 verschiedenen Religionen kommen jeden Tag in der Lindleinsmühle im Kinderhaus St. Albert zusammen – und verstehen sich prächtig! Anlass genug, diese Vielfalt gemeinsam bei einem „Wir sind bunt“- Fest zu feiern. Bei strahlend blauem Himmel trafen sich die Kinder und sehr viele Eltern im …

Kinderhaus St. Albert: “Wir sind bunt” Weiterlesen »

Jugendkulturhaus Cairo: „Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit in Jugendkulturen“

Im Rahmen einer Fortbildungsreihe zum Thema „Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit in Jugendkulturen“ ludt das Jugendkulturhaus Cairo im Herbst 2016 zu zwei Veranstaltungen ein. Die dritte konnte leider aus Krankheitsgründen nicht stattfinden. 11.11.2016 // Vortrag von Dr. Thorsten Hindrichs mit dem Titel „Frei.Wilds Ländereien sind bunt – Die ‚neue‘ Deutschrockszene zwischen Heimat, Volk und Pop“: Eine konsequente Besetzung …

Jugendkulturhaus Cairo: „Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit in Jugendkulturen“ Weiterlesen »

youngcaritas Würzburg: „Raus aus der rechten Szene – Ein Aussteiger berichtet“

Rechte Parolen, Aufmärsche und Schmierereien sind nicht nur vor dem Hintergrund der jüngsten Ereignisse bundesweit ein brandaktuelles und kontrovers diskutiertes Thema. Mit der Veranstaltung „Raus aus der rechten Szene – Ein Aussteiger berichtet“ wollte sich auch youngcaritas in diese Diskussion einschalten und mit Jugendlichen darüber reden, welche Gefahren von der rechtsextremen Szene mit ihren gewaltverherrlichenden …

youngcaritas Würzburg: „Raus aus der rechten Szene – Ein Aussteiger berichtet“ Weiterlesen »

Verband binationaler Familien und Partnerschaften: Vortrag und Workshop für Eltern Schwarzer Kinder

Am 7. Oktober 2016 veranstaltete der Verband binationaler Familien und Partnerschaften einen Vortrag über Alltagsrassismus und Vielfalt in der Gesellschaft im Buchladen “Neuer Weg” mit den Referentinnen Tupoka Ogette und Dr. Natasha A. Kelly (Ersatzperson), zu dem ca. 45 Teilnehmer*innen aus verschiedenen Bereichen und Altersgruppen kamen. Am 8. Oktober folgte ein Workshop für Eltern Schwarzer Kinder in der “Villa Kunterbunt” mit 11 …

Verband binationaler Familien und Partnerschaften: Vortrag und Workshop für Eltern Schwarzer Kinder Weiterlesen »

Matthias-Ehrenfried-Haus: “Treffpunkt somalischer Frauen”

Von März bis Juli 2016 fanden im Matthias-Ehrenfried-Haus Würzburg drei Mal im Monat Treffen von somalischen Frauen aus ganz Würzburg statt. Zwischen 8 und 15 Frauen mit ihren Kindern im Alter von 0 bis 8 Jahren nahmen jeweils teil. In den Räumen des Seniorencafés kochten sie traditionell aus frisch gemahlenen Gewürzen Tee, beteten und kamen ins Gespräch. Unter anderem wurde …

Matthias-Ehrenfried-Haus: “Treffpunkt somalischer Frauen” Weiterlesen »

Jugendzentrum Heuchelhof: Graffiti-Workshop “Heuchelhof sprüht kunterbunt!”

In Kooperation mit dem Berliner Graffiti-Künstler Daniel Ihrke organisierte das Jugendzentrum Heuchelhof am 13. und 14. Juli 2016 einen Graffiti-Workshop zur Gestaltung der Halfpipe Heuchelhof. Sieben Jugendliche mit Migrationshintergrund im Alter von 13 bis 18 beschäftigten sich in diesem Rahmen mit den Themen Rechtsextremismus und soziale Integration.   Nachdem einer Begriffsklärung (“soziale Integration”) sollten die …

Jugendzentrum Heuchelhof: Graffiti-Workshop “Heuchelhof sprüht kunterbunt!” Weiterlesen »

Bosnisch-islamisches Kulturzentrum: “Muslime und Christen leben Demokratie”

Unter dem Titel „Hoffnung auf Versöhnung zwischen den Religionen und Ethnien in Bosnien-Herzegowina und für gute Nachbarschaft in Würzburg“ luden am Samstag, 9. Juli 2016, die Islamisch-bosnische Gemeinschaft in Würzburg, die Ökumenische Nagelkreuzinitiative Würzburg und die Evang. und Kath. Kirchengemeinden in der Zellerau zur Verlegung der 18. Mosaikbodentafel am wachsenden “Denkmal zur Versöhnung” am Wilhelm-Schwind-Platz ein. …

Bosnisch-islamisches Kulturzentrum: “Muslime und Christen leben Demokratie” Weiterlesen »

Mwanza e. V.: “Voneinander lernen”

Im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft Würzburg – Mwanza / Tansania organisiert der Verein Mwanza e.V. in diesem Jahr über 40 verschiedene Veranstaltungen, an denen sich über 30 Insitutionen, Vereine und Organisationen beteiligen. Am 2. Juni wurde beispielsweise zusammen mit einer Delegation aus der Partnerstadt der “Mwanza-Garten” im Gelände der Landesgartenschau von 1990 eröffnet. …

Mwanza e. V.: “Voneinander lernen” Weiterlesen »